Der Betrieb
Elisabeth und Johannes Krems

Unser Hof wurde 1720 das erste Mal urkundlich erwähnt. Bis 1840 wechselten die Besitzer einige Male. In diesem Jahr kauften Johann und Maria Krems diesen Hof von Johann Wagner. Seit dieser Zeit ist er im Besitz der Familie. Weinbau wurde schon damals auf einer Fläche von 1082m² nur für den Eigenverbrauch betrieben. Neben dem Weinbau gehörte auch noch die Felderwirtschaft, die damals in mühevoller Handarbeit erledigt wurde, dazu.

Seit 1984 bewirtschaften wir (Hannes und Elisabeth Krems) in der 6. Generation das Anwesen. Weinbau wird im Vollerwerb betrieben. Wir bewirtschaften 4ha, die je zur Hälfte eigen bzw. gepachtet sind. Unsere Rieden befinden sich - im Weinbaugebiet CARNUNTUM - hauptsächlich an den Hängen des Spitzerberges. Das pannonische Klima rund um den Spitzerberg - heiße Sommer, richtig dosierter Niederschlag - lassen den Wein ausgezeichnet reifen.

Heurigenhof
Weinreben

Die sonnenverwöhnten Rieden des Spitzerberges werden im Einklang mit der Natur gepflegt. Die Weine kommen so gegend- und sortentypisch zum Ausbau. Gezielter Rebschnitt, Ausdünnung der Trauben, eine schonende Behandlung des Lesegutes, die Liebe zum Wein und die Erfahrung garantieren eine hochwertige Qualität.

Zurück